Projekt „Familie Neustadt“

Das Projekt „Familie Neustadt“ entstand auf Initiative einer Gruppe freiwillig engagierter Eltern aus der Kita und dem Familienzentrum Lasiuszeile. Anlass war die Idee, den Außenbereich mit einem neuen Spielgerüst zu verschönern, die dort stattfindenden Familien-Samstage auszuweiten und die Zusammenarbeit mit den Eltern und Familien im Kiez zu verstärken.
Familie Neustadt
„Familie Neustadt“ versteht sich als Projekt von und für Familien. In vier Modulen haben Eltern die Möglichkeit Angebote zu initiieren und zu nutzen: Information (wir führen Kiezerkundungen durch), Kommunikation (bei den Familien-Samstagen wir kommen miteinander ins Gespräch), Qualifizierung (wir organisieren Fortbildungen nach Bedarf) und Netzwerk (wir vernetzen die Einrichtungen der Neustadt für Familien miteinander).

Ziel ist es den Außenbereich des Familienzentrums mit einem neuen Spielgerüst aufzuwerten und den Kindern somit weitere Entdeckungs- und Bewegungsangebote zu schaffen.

Angebote für Familien

  • Nutzung des Gartens mit Spielgerüst, feierliche Einweihung im Frühjahr
  • Familien-Samstage
  • Präventionsprogramm für Kinder
  • wechselnde Angebote zu den Themen Bauen und Garten, Bewegung und Gesundheit, Sprache und Musik sowie Kochen und Feiern

 

Öffnungszeiten

Die, Do 9:00 – 15:00 Uhr

 

Projektkoordination

Das Projekt wird von Manuela Dankert in enger Abstimmung mit der Leitung der Kita Lasiuszeile Kerstin Erdmann-Bertsch und der Leitung des Familienzentrums Katja Winkler koordiniert. Frau Dankert kennt dank langjähriger Erfahrungen in dem inzwischen abgeschlossenen Projekt „BildungsWelle Spandauer Neustadt“ die Akteure und Angebot des Kiezes, organisiert gerne Veranstaltung und ist an den Wünschen und Bedarfen der Menschen vor Ort interessiert.

 

 

Förderung