EST Tellstraße

Die Erziehungsstelle Tellstraße ist ein spezielles Angebot für männliche Jugendliche, die für sich kaum Perspektiven sehen, nur wenig positive zwischenmenschliche Erfahrungen gemacht und ein eher negatives Selbstkonzept entwickelt haben.

 

EST-Tellstraße

Die Erziehungsstelle

Die Jugendlichen bewohnen jeweils ein eigenes Zimmer, welches sie individuell gestalten können. Sie werden in die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten mit eingebunden. In der Wohnung leben auch Haustiere.

Die EST Tellstraße befindet sich in einem Mehrfamilienhaus in der Nähe des Hermannplatzes. Gute Verkehrsanbindungen und Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden

 

Die EST bietet

  • 2 Plätze für Jungen im Alter von 10 bis 15 Jahren (bei der Aufnahme).
  • Die Unterbringung erfolgt nach: § 27 i.V.m.§ 34 SGB VIII
  • Aufnahmealter: ab 12 Jahre
  • Plätze: 2

 

Arbeitsweise

In der EST lebt ein Erzieher mit zwei männlichen Jugendlichen zusammen, die von ihm individuell auf emotionaler und kognitiver Ebene begleitet, gestützt, geführt und gefordert werden.
Die Jugendlichen bilden mit dem innewohnenden Erzieher eine Lebensgemeinschaft auf Zeit.

In diesem sehr engmaschigen, pädagogischen Kontext stellt der Erzieher mit seinem kontinuierlichen Beziehungsangebot eine Alternative zum bisher Erlebten dar, auf dieser tragfähigen Basis kann den jungen Menschen Unterstützung angeboten werden. Es können gemeinsam neue Wege aus komplexen, belastenden Situationen gefunden werden, sei es z.B. es im schulischen oder familiären Umfeld.

 

Förderung

Das Laughing Hearts Team unterstützt unsere Erziehungswohngruppen und -stellen.

Laughing Hearts e.V. | Bismarckstr. 80 | 10627 Berlin
Tel.: 030 23 32 977 0
E-Mail: kontakt@laughinghearts.de | www.laughinghearts.de