Leonardo-da-Vinci-Gymnasium

Die Leonardo-da-Vinci-Schule befindet sich im Neuköllner Ortsteil Buckow. Rund 800 Schüler*innen besuchen das 1983 gegründete Gymnasium mit theaterbetontem Profil. Die Schule gehört seit 2019 zum Netzwerk „Schule der Vielfalt – Come in“ und setzt sich verbindlich gegen Diskriminierungen ein.

Jugendwohnen im Kiez ist seit Schuljahr 2020/21 mit der Jugendsozialarbeit am Leonard-da-Vinci-Gymnasium vertreten.

Schulsozialarbeit Leonardo-da-Vinci-Gymnasium


Jugendsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist seit 1. September 2020 in Trägerschaft von Jugendwohnen im Kiez und erarbeitet gemeinsam mit der Schule ein bedarfsgerechtes Konzept für das zukünftige Angebot und die Ausrichtung der Schulsozialarbeit an der Leonardo-da-Vinci-Schule.

Grundlegende Module wie Soziales Lernen, Mediation, Partizipation, Demokratiepädagogik und Elternarbeit werden standardmäßig eingebracht.

BEW für Geflüchtete in Kreuzberg

 

Förderung

Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und umgesetz durch die Stiftung SPI – Sozialpädagoggisches Institut Berlin „Walter May“.

 

Senatsverwaltung BJF   Logo Stiftung SPI