Teilstationäre Hilfen

Die teilstationären Angebote richten sich an Kinder – Tagesgruppen für Kinder – und deren Eltern, die sich in belastenden sozialen, psychosozialen und individuellen Lebenssituationen befinden bzw. an Jugendliche  – Tagesgruppen für Jugendliche –, die als schwer beschulbar gelten. Kinder und Jugendliche, die in einer Tagesgruppe betreut werden, wohnen weiterhin bei ihren Eltern und besuchen die Schule.

In einer Tagesgruppe werden bis zu 10 Kinder bzw. Jugendliche von Montag bis Freitag gezielt gefördert und unterstützt beim Lernen, bei der Weiterentwicklung ihrer sozialen Kompetenzen und der Entwicklung ihrer Persönlichkeit. Zusätzlich berät ein*e Psycholog*in/Familientherapeut*in die Eltern und stärkt sie darin, ihre Erziehungsfunktion positiv auszuüben.

Tagesgruppe Schoenstedt
Tagesgruppen Jugendwohnen 600x450

Tagesgruppen für Kinder

Tagesgruppe Hauptstraße
Tagesgruppe Pohlstraße
Tagesgruppe Wiclefstraße
Tagesgruppe Schönstedt