Die Adalbert – Clearing, Familienaktivierung

Wenn Familien in eine Krise geraten, die so schwer ist, dass ein Zusammenleben zuhause nicht mehr möglich ist, dann bietet „die Adalbert“ den Kindern einen vorübergehenden Platz zum Wohnen und der Familie Unterstützung und Beratung.
Adalbertstr

Familienaktivierende Gruppe – Die Adalbert

In einem sorgfältigen Clearing, das maximal drei Monate dauert, wird zunächst versucht, mit Eltern und Kindern herauszufinden, um welche Schwierigkeiten es geht, welche Ressourcen und Potentiale die Familie besitzt und welche Bedürfnisse Kinder und Eltern haben.

Von Beginn an werden die Eltern motiviert, sich am Hilfeprozess zu beteiligen. Im Rahmen der Familienaktivierung sind sie und andere für die Kinder wichtige Personen in der „Adalbert“ grundsätzlich herzlich willkommen.

Auch Übernachtungen sind nach Absprache möglich. Sie können vor Ort mit ihren Kindern den Alltag neu probieren und üben und so viel Verantwortung tragen, wie ihnen möglich ist. Dabei können sie den Austausch mit den ErzieherInnen der Gruppe wahrnehmen, sich unterstützen lassen und Entlastung erhalten.

Jede Woche steht ihnen zudem eine Koordinatorin für ein familientherapeutisches Gespräch zur Verfügung.

 

Zielgruppe

Kinder von 3 bis 12 Jahren, die in einer familiären Krise einer Aufnahme bedürfen.

Wir bieten…

  • schnelle und unkomplizierte Aufnahme in Krisensituationen
  • stationäre Unterbringung nach §27 i.V.m. §34 und bei Inobhutnahmen durch das Jugendamt nach §42 SGB VIII
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Eltern in hoch belasteten Situationen
  • eine zentrale Lage – besonders für Familien aus Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte und Neukölln – für eine gute Erreichbarkeit zum Erhalt sozialer Bezüge wie Schule, Freunde und Verwandte
  • Familien Begleitung bei der Entwicklung eigener und individueller Lösungen und Perspektiven
  • gut abgestimmte Zusammenarbeit mit dem zuständigen Jugendamt bei der Hilfeplanung, die sich eng an den Bedürfnissen der Familie orientiert

 

Das Team

ein qualifiziertes Team, bestehend aus sechs Erzieher*innen, zwei Koordinatorinnen mit systemisch-therapeutischer Zusatzausbildung und einer Hauswirtschaftskraft

 

Förderung

Das Laughing Hearts Team unterstützt die Adalbert.

Laughing Hearts e.V. | Bismarckstr. 80 | 10627 Berlin
Tel.: 030 23 32 977 0
E-Mail: kontakt@laughinghearts.de | www.laughinghearts.de