Sozialarbeiter*in (w/m/d) für Schulsozialarbeit und Ganztag in einem Gymnasium (Elternzeitvertretung)

Ab 29.07.2019 suchen wir für die sozialpädagogische Arbeit im gebundenen Ganztag und der schulbezogenen Jugendsozialarbeit des Hermann-Hesse-Gymnasiums in Berlin-Kreuzberg eine*n Sozialarbeiter*in (m/w/d).

Im gebundenen Ganztag werden die Klassen in enger Kooperation mit den Klassenleiter*innen begleitet. Verschiedene Angebote in den Bereichen Lernförderung, Freizeitgestaltung, Partizipation und psychosozialen Beratung tragen dazu bei, den Schüler*innen einen angenehmen und abwechslungsreichen Schulalltag zu ermöglichen. mehr

 

Die schulbezogene Jugendsozialarbeit unterstützt die Schule bei der Vernetzung in den Kiez. Durch verschiedene Angebote wird zudem eine bessere Beteiligung von Schüler*innen und Eltern bewirkt, mit dem Ziel die Partizipation zu stärken und die Schüler*innen in ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen.
Im sozialpädagogischen Team der Schule arbeiten drei Fachkräfte in der klassenbezogenen Ganztagsbetreuung, ein*e Schulsozialarbeiter*in sowie eine Medienpädagogin in der Mediathek.

 

Weitere Informationen zur Einrichtung finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerinnen bei inhaltlichen Rückfragen:
Bis 24.04.19: Frau Heitzmann, Mobil 01520-9342510

 

Wir suchen eine*n

Sozialarbeiter*in (w/m/d) im Ganztag und für die schulbezogene Jugendsozialarbeit

  • ab sofort oder später
  • in Teilzeit mit max. 30 VertragsWochenstunden im sog. „Sekretär*innenmodell“: davon 9 W.Std. Schulsozialarbeit und 21 W.Std. im Ganztag
  • im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis voraussichtlich 11/2020

 

Ihre Aufgaben

  • Sie führen im Rahmen der Ganztagsschule zwei kreativ-künstlerische AGs bzw. Profilkurse mit Schüler*innengruppen durch. Zudem unterstützen Sie bei der Ausbildung der Schülermediator*innen und begleiten diese im Schulalltag.
  • Im Freizeitbereich betreuen Sie den Pausenaufenthaltsraum. Darüber hinaus koordinieren Sie weitere Freizeit- und Kooperationsangebote wie zum Beispiel Projekttage.
  • In der klassenbezogenen Betreuung unterstützen Sie die Durchführung des wöchentlichen Klassenrats und der Selbstlernzeiten und achten auf den Erhalt eines angenehmen und lernfördernden Klassenklimas.
  • Sie begleiten unter anderem in Einzelgesprächen die schulische und soziale Entwicklung der Schüler*innen und bieten bei persönlichen und familiären Problemlagen Unterstützung.
  • Sie kooperieren mit den Klassenleitungen und nehmen an Schulgremien teil.
  • Im Rahmen der Elternarbeit unterstützen Sie die Gesamtelternvertretung, begleiten das Elterncafé und organisieren Elterninformationsabende.

 

Das bringen Sie mit

Was wir voraussetzen

  • Sie verfügen über eine staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagog*in (Dipl., B.A. oder M.A.) bzw. einen als vergleichbar anerkannten Studienabschluss.
  • Sie bringen Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe sowie methodisches Repertoire für die Arbeit mit Gruppen mit.
  • Sie verfügen über gute kommunikative Kompetenzen, insbesondere in der Zusammenarbeit mit Schule und Jugendhilfe.
  • Sie gehen die Aufgaben in Ihrem Arbeitsbereich eigenständig, strukturiert und dynamisch an und beziehen sich dennoch auf gemeinsame Absprachen mit Ihrem Team.
  • Sie haben künstlerisch-kreative Fähigkeiten und Lust darauf, diese in die Arbeit mit den Jugendlichen einbringen.

Was wir uns wünschen

  • Es fällt Ihnen leicht mit Menschen aktiv in Kontakt zu treten und zu kooperativen Arbeitszusammenhängen beizutragen, insbesondere im Umgang mit Lehrer*innen, Eltern und Schulvertreter*innen.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an kommunikativen und interpersonellen Fähigkeiten.
  • Ihre Haltung ist geprägt von Offenheit gegenüber allen Menschen und sie verstehen verschiedene Kulturen als Bereicherung unserer Gesellschaft.

Was Sie bei uns erwartet

  • Sie werden Teil eines berlinweit tätigen Trägerverbunds, der einen guten Ruf genießt. Unsere Mitarbeiter*innen heben insbesondere unser offenes, unterstützendes und wertschätzendes Arbeitsklima hervor.
  • Ihre Vergütung richtet sich nach dem gemeinsam mit dem Betriebsrat vereinbarten, verbindlichen Gehaltssystem, orientiert am TVL.
  • Regelmäßige Teamsitzungen und Supervision unterstützen Sie fachlich.
  • Sie können sich intern fortbilden lassen und erhalten Zuschüsse zu Weiterbildungen.
  • Wir fördern kulturelle, sportliche oder soziale Gruppenaktivitäten und Sie nehmen an Teamtagen und unserer Teamfahrt teil.

Unsere weitere Leistungen finden Sie hier.

 

Bewerbung

Haben Sie Lust bekommen Teil unseres Teams an der Schule zu werden?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 03.05.2019 unter Angabe des Stichworts „Ganztag Hesse-Gymnasium“.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an unsere Personalabteilung: Jugendwohnen im Kiez, Hobrechtstraße 55, 12047 Berlin, bewerbung@jugendwohnen-berlin.de.

(Bewerbung gerne per E-Mail oder alternativ postalisch mit beigelegtem frankiertem Rückumschlag, sofern eine Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird.)

 

Unsere Datenschutzerklärung zu Ihrer Bewerbung finden Sie hier.