BildungsWelle

Der lokale Bildungsverbund in Spandau

Ein Zusammenschluss von über zwanzig in der Spandauer Neustadt tätigen Schulen, Kitas, Jugendfreizeiteinrichtungen, Vereinen und Initiativen.

Der Aufbau der BildungsWelle wurde 2010 vom Quartiersmanagement Spandauer Neustadt initiiert und über das Programm „Soziale Stadt“ gefördert. Die Koordination lag seit Projektbeginn bei Jugendwohnen im Kiez – Jugendhilfe gGmbH.

Im Vordergrund des Verbundes stand die Entwicklung eines abgestimmten Bildungskonzepts und gemeinsamer Bildungsprojekte sowie eine Verstärkung der Zusammenarbeit Neustädter Einrichtungen. Mit dem Ziel die Zukunftschancen von Kindern und Jugendlichen in der Spandauer Neustadt zu verbessern.

Bildungswelle

Die BildungsWelle schließt ihre Pforten.

Sieben Jahre lang hat der Bildungsverbund die Akteure der Neustadt begleitet, unterstützt und ihren Anliegen eine Stimme gegeben. Sieben Jahre lang haben wir daran gearbeitet, die Angebote der Neustadt besser aufeinander abzustimmen, Förderlücken aufzuzeigen und neue, bedarfsgerechte Angebote zu entwickeln. Wir können auf einige nicht unerhebliche Ergebnisse zurückblicken.

An dieser Stelle möchten wir die wichtigsten Dokumente zur weiteren Nutzung zur Verfügung stellen und Ansprechpartner und Kontakte benennen, an die Sie sich zukünftig für Fragen oder Informationen wenden können.

Dokumente der BildungsWelle

  • Flyer „Ein Kita-Platz für mein Kind“ auf arabisch, deutsch, polnisch, russisch und türkisch
  • Flyer Angebots-Übersicht der Neustadt
  • Initiierung und Begleitung der „Regionalen Kinderschutzrunde Spandauer Neustadt“ unter Leitung der Kinderschutzkoordination
    Kontakt: Barbara Fischer, b.fischer@ba-spandau.berlin.de
  • Organisation und Begleitung von Beteiligungsprozessen zum Neubau der Jugendfreizeiteinrichtung.
    Kontakt: Markus Wurl, markus.wurl@ba-spandau.berlin.de
  • Akquise eines Mikro-Projekts für schuldistanzierte Jugendliche im Rahmen des JUSTIQ-Programms.
    Kontakt: Marion Kücholl, info@bdp-koeltzepark.de
  • Aufbau des neuen Projekts Familie Neustadt, einem Projekt zur Elternzusammenarbeit an der Kita und dem Familienzentrum Lasiuszeile.
    Kontakt: Manuela Dankert, dankert@jugendwohnen-berlin.de
  • 2015 Ausweitung des Mentorenprojekts „Education Point – Schülerpaten für Spandau“ auf den Inklusiven Campus
    Kontakt: Özden Sezgin, oe.sezgin@spandauerjugend.de
  • Unterstützung bei der Gestaltung des Übergangs Kita-Grundschule zwischen der Lynar-GS und dem Inklusiven Campus mit den Kitas des Einzugsgebiets.
    Kontakt: Karsten Wolff, Wolff@jugendwohnen-berlin.de

Alle weiteren Ergebnisse und Dokumente (wie Protokolle, Steuerungsübersichten, Verteiler etc.) wurden in einer Übergabe sowohl dem Quartiersmanagement Spandauer Neustadt (Kontakt: team@qm-spandauer-neustadt.de) als auch dem Fachamtspaten im Jugendamt (Markus Wurl: markus.wurl@ba-spandau.berlin.de) überreicht und können dort angefragt werden.

 

Förderer Bildungswelle