Psychotherapeut*in / Fachleitung (w/m/d) therapeutische Wohngemeinschaft

Ab 01.2.2022 bzw. zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir eine Therapeutische Fachleitung (w/m/d) für unsere therapeutische Wohngemeinschaft „Gemini 3“ in Berlin – Kreuzberg, nahe Gneisenaustraße.

Die Therapeutischen Wohngruppen (TWG) bieten Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit schwerwiegenden psychischen Problemen oder Erkrankungen ein Betreuungs- und Wohnangebot in einem sozialtherapeutischen Milieu.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Therapeutische Wohngruppe 2 Gemini

Wir suchen eine*n

Psychotherapeut*in / Fachleitung (w/m/d) therapeutische Wohngemeinschaft

 

  • ab 01.02.2022 oder später
  • in Teilzeit mit 19,5 W.Std.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Anleitung und Beratung des Teams der TWG 3 in pädagogischen und therapeutischen Fragestellungen
  • Sie stehen in Notfällen zur Krisenintervention bereit und sichern die fallbezogenen Arbeitsprozesse
  • Sie pflegen Kontakte zu Kliniken, Therapeut*innen, KJPDs und Jugendämtern
  • Sie wirken an der Qualitätsentwicklung des Bereiches Gemini mit und erarbeiten gemeinsam übergreifende Standards
  • führen Sie im Umfang von ca. 4 Wochenstunden ca. 1-2 ambulante Psychotherapien mit (externen) Kindern und Jugendlichen nach dem SGB VIII durch

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Approbationsausbildung als Psychologische*r Psychotherapeut*in oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in (w/m/d)
  • Sie verfügen über einen psychologischen, (sozial-)pädagogischen oder vergleichbaren Studienabschluss (Psycholog*in, Sozialpädagog*in, Erziehungswissenschaftler*in)
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im psychiatrisch-klinischen Bereich, u.a. im Bereich der Diagnostik und der Krisenintervention
  • Sie bringen Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe nach SGB VIII mit, gerne im Bereich der therapeutischen Hilfen
  • Sie verfügen über (erste) Teamleitungserfahrungen und können diese zielorientiert einbringen

 

Was Sie von uns erwarten können

  • Arbeitszeiten: Sie können sich Ihre Arbeitszeiten in Absprache mit dem Team weitestgehend selbstbestimmt einteilen.
  • Wertschätzung: Mitarbeiter*innen unseres Standorts heben insbesondere unser offenes und unterstützendes Arbeitsklima hervor
  • Vergütung: unser mit dem Betriebsrat abgestimmtes Gehaltssystem wird jährlich entsprechend der an den tariflichen Steigerungen im Land Berlin angelehnten Entgeltanpassungen erhöht
  • Gesundheitsförderung & Sport: wir bezuschussen diverse Angebote, z.B. eine Mitgliedschaft im Urban Sports Club
  • Entwicklung: Weiterbildungen und Qualifikationen werden bei uns gefördert, zudem können Sie regelmäßig Supervision in Anspruch nehmen und profitieren von den hohen Qualitätsstandards des Trägers

 

Unsere weiteren Arbeitgeberleistungen finden Sie hier.

 

Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung für den Job per Mail unter dem Stichwort „Fachleitung TWG3“ bis zum 16.01.2022 an bewerbung@jugendwohnen-berlin.de

Neben einem Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen ist uns Ihr Motivationsschreiben besonders wichtig! Erzählen Sie uns, wer Sie sind und was Sie antreibt. Wir wollen Sie wirklich kennenlernen!

Ihre Ansprechpartner*in bei inhaltlichen Rückfragen: Lisa Zellmer, Tel. 01511-4377673

Unser Schutzkonzept: Es ist unsere Verantwortung, dass unsere Angebote sichere Orte für junge Menschen sind. Deshalb entwickeln wir kontinuierlich ein Schutzkonzept sowie ein sexualpädagogisches Konzept. In Teams reflektieren wir transparent, wertschätzend und fehlerfreundlich unsere Handlungsmöglichkeiten.

Unsere Datenschutzerklärung zu Ihrer Bewerbung finden Sie hier.