Facherzieher*in für Integration / Sozialarbeiter*in / Pädagog*in (w/m/d) Kita Spandau

Ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Teilzeit oder Vollzeit mit 30 – 39 Std./Woche eine*n Erzieher*in (w/m/d) für den Offenen Elementar-Bereich (OEB) sowie eine*n Facherzieher*in für Integration (w/m/d) in unserer Stadtteil-Kita Ziegelhof in Berlin-Spandau.

Die Kita befindet sich In der neuen Kita im Ortsteil Wilhelmstadt wird es 110 Plätze für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren geben. Zunächst startet die Betreuung mit dem Aufbau des ersten „Hauses“ (für 40 Kinder von 3-6) in der offenen Arbeit.
Die Kita befindet sich in einer Grünanlage nahe der Havel. Der eingeschossige Holzbau wird aus vier Gebäudeteilen bestehen, welche an ein kleines Dorf erinnern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wir suchen eine*n

Facherzieher*in für Integration / Sozialarbeiter*in / Pädagog*in (w/m/d) Kita

  • ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • in Teilzeit oder Vollzeit mit 30-39 W.Std.

 

Ihre Aufgaben

als Erzieher*in

  • Sie vervollständigen das bereits bestehende Starterteam und gemeinsam mit dem Team, der Kitaleitung und Ihren Ideen bauen Sie das erste „Haus“ (für 40 Kinder von 3-6) in der offenen Arbeit auf
  • Sie schaffen kreative Lernsituationen und setzen diese in vielseitigen Angeboten um (gemäß dem Berliner Bildungsprogramm)
  • gemeinsam mit dem Team arbeiten Sie gruppenübergreifend an der Tagesplanung und übernehmen dabei Aufgaben, die Ihren persönlichen Kompetenzen entsprechen
  • Sie bringen sich aktiv in die Elternarbeit ein und sehen eine vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft als selbstverständlichen Teil Ihrer Arbeit an
  • Sie kooperieren im sozialen Umfeld mit verschiedenen anderen Einrichtungen (wie z.B. den „frühen Hilfen“ von Jugendwohnen im Kiez, der Kita Lasiuszeile und Familienzentrum)

 

als Facherzieher*in für Integration

  • Sie übernehmen die pädagogische Begleitung und Förderung aller Kinder, inklusiv derer mit erhöhtem und wesentlich erhöhtem Förderbedarf
  • Sie erstellen individuelle Entwicklungsberichte und Förderpläne und sind verantwortlich für die Planung und Durchführung von besonderen entwicklungsunterstützenden Angeboten
  • Sie arbeiten mit Therapeut*innen sowie weiteren zuständigen Stellen und Behörden zusammen

 

Ihr Profil

  • eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in (w/m/d) oder ein vergleichbarer Abschluss als Fachkraft ist Voraussetzung, wie z.B. Kindheitspädagogik, Erziehungswissenschaft oder Frühpädagogik
  • Sie haben Lust sich weiterzubilden oder verfügen sogar schon über Zusatzqualifikationen, wie z.B. als Facherzieher*in für Integration / Inklusion, Sprachförderung, Natur- bzw. tiergestützte Pädagogik oder Demokratiepädagogik
  • Sie sind erfahren mit Offener Arbeit / dem Early-Excellence-Ansatz oder interessieren sich für das Konzept
  • ob Sportler*in, Handwerker*in, Künstler*in, Gärtner*in oder Tierfreund*in, gern können Sie Ihre Hobbys in die Arbeit einbringen
  • das Thema Nachhaltigkeit liegt Ihnen am Herzen
  • Sie verstehen verschiedene Kulturen als Bereicherung unserer Gesellschaft
  • idealerweise sprechen Sie neben Deutsch auch noch weitere Fremdsprachen (z.B. Türkisch, Arabisch oder Russisch)

Was Sie von uns erwarten können

  • Vergütung: Unser mit dem Betriebsrat abgestimmtes Gehaltssystem wird jährlich entsprechend der tariflichen Steigerungen im Land Berlin erhöht.
  • Kollegiale Aktivitäten: Teamtage, Feiern und originelle Aktionen gehören zur Juwo-Kultur
  • Gesundheit & Sport: Wir bezuschussen u.a. eine Mitgliedschaft im Urban Sports Club. Die Pausenzeiten können Sie in attraktiver Umgebung in einer Erzieher-Lounge verbringen.
  • Entwicklung: Interne und externe Weiterbildungen werden bei uns gefördert. Zudem gibt es regelmäßige Teamsitzungen, Supervision, Vorbereitungszeiten und eine digitale Ausstattung.
  • Wertschätzung: Mitarbeiter*innen heben laut einer Umfrage insbesondere unser offenes und unterstützendes Arbeitsklima hervor.

 

Unsere weiteren Arbeitgeberleistungen finden Sie hier

 

Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per Mail unter dem Stichwort „Erz. Kita Ziegelhof OEB“  bis zum 01.01.2023 an bewerbung@jugendwohnen-berlin.de

Neben einem Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen ist uns Ihr Motivationsschreiben besonders wichtig! Erzählen Sie uns, wer Sie sind und was Sie antreibt. Wir wollen Sie wirklich kennenlernen!

Ihre Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Rückfragen: Kerstin Erdmann-Bertsch, Tel. 01520 / 9342551

 

 

Unsere Datenschutzerklärung zu Ihrer Bewerbung finden Sie hier.