Erzieher*in / sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) Kita Friedrichshain

Ab sofort bzw. zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n Erzieher*in / sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) mit 30-35 Wochenstunden für unsere Kita im Friedrichshain.

Der sanierte Altbau ist auf dem Gelände des Vivantes Klinikums und innerhalb des Areals des Volksparks Friedrichshain gelegen und bietet Platz für 43 Kinder, mehrheitlich für Mitarbeitende des Klinikums. Der offenen Arbeit, die das Konzept der Kita prägt, liegt ein Partizipationsverständnis zugrunde. Bildung wird als Selbstbildung und Lernen als ganzheitliches Lernen verstanden. In der Orientierung am Early Excellence-Ansatz wird jedes Kind als exzellentes Individuum geachtet.

Weitere Informationen zur Kita finden Sie hier.

Wir suchen eine*n

Erzieher*in / sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) Kita

  • ab sofort
  • in Teilzeit mit 30-35 Stunden/Woche

Ihre Aufgaben

  • Sie gestalten den Tagesablauf gemeinsam mit dem Team.
  • Sie berücksichtigen die Wünsche, Interessen und Fähigkeiten der Kinder.
  • Gleichzeitig begegnen Sie den Kindern auf Augenhöhe.
  • Sie bilden, fördern und betreuen die Kinder nach den Vorgaben des Berliner Bildungsprogramms.
  • Sie beobachten und dokumentieren die Bildungsprozesse der Kinder.
  • Mit Eltern, Angehörigen, Teammitgliedern u.a. arbeiten Sie wertschätzend zusammen.

Ihr Profil

  • Eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in (w/m/d) oder ein vergleichbarer Abschluss als sozialpädagogische Fachkraft (wie z.B. Kindheitspädagogik, Erziehungswissenschaft, Soziale Arbeit) ist Voraussetzung, ebenso deutsche Sprachkenntnisse auf dem Niveau C1.
  • Sie haben Erfahrung mit Offener Arbeit oder interessieren sich für das Konzept.
  • Sie haben klare pädagogische Überzeugungen und wissen, warum Sie den Beruf ausüben.
  • Sie sind respektvoll, offen und wertschätzend.
  • Sie verstehen verschiedene Kulturen als Bereicherung unserer Gesellschaft.
  • Sie bringen Ihre persönlichen Fähigkeiten in die Arbeit ein, gern z.B. auch Ihre Hobbys.

Was Sie von uns erwarten können

  • Vergütung: Unser mit dem Betriebsrat abgestimmtes Gehaltssystem wird jährlich entsprechend der tariflichen Steigerungen im Land Berlin erhöht.
  • Jobticket: Wir bezuschussen Ihr Deutschland-Ticket Job oder Ihr VBB Firmenticket.
  • Sicherheit: Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag und werden Teil eines großen Trägerverbunds, der eine feste Größe in der Trägerlandschaft ist und über 40 Jahre pädagogische Erfahrungen hat.
  • Vier-Tage-Woche:bei einer Teilzeitbeschäftigung ermöglichen wir Ihnen, die Arbeitszeit auf vier Tage / Woche aufzuteilen.
  • Urlaub: Sie bekommen 30 Tage Urlaub und zusätzlich den 24.+31.12. als freie Tage dazu.
  • Kollegiale Aktivitäten: Teamtage, Feiern und originelle Aktionen gehören zur Juwo-Kultur.
  • Gesundheit & Sport: Wir bezuschussen u.a. eine Mitgliedschaft im Urban Sports Club.
  • Entwicklung: Interne und externe Weiterbildungen werden bei uns gefördert, Supervision findet regelmäßig statt.
  • Wertschätzung: Mitarbeiter*innen heben laut einer Umfrage insbesondere unser offenes und unterstützendes Arbeitsklima hervor.
  • Natur: Da die Kita direkt am Volkspark liegt, sind kleine Ausflüge mit den Kindern oder private Besuche nach Feierabend leicht machbar.

Unsere weiteren Arbeitgeberleistungen finden Sie hier

 

Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per Mail unter dem Stichwort „Erz. KiF“  bis zum 17.03.2024 an bewerbung@jugendwohnen-berlin.de

Neben einem Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen ist uns Ihr Motivationsschreiben besonders wichtig! Erzählen Sie uns, wer Sie sind und was Sie antreibt. Wir wollen Sie wirklich kennenlernen!

Ihre Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Rückfragen: Julia Gerkuhn, Tel. 030 / 32519461

 

 

Unsere Datenschutzerklärung zu Ihrer Bewerbung finden Sie hier.