Erzieher*in in der gebundenen Ganztagsbetreuung

Die Ganztagsbetreuung an der Grundstufe der „Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli“ in Berlin-Neukölln begleitet ca. 400 Schüler*innen unterschiedlicher Nationalitäten durch die Lern- und Freizeitphasen des Schultages. Im gebundenen Ganztag findet für alle Schüler*innen der Klassenstufen 4–6 Unterricht und Freizeitbetreuung verbindlich von 8 bis 16 Uhr statt. AG-Angebote, die Ausbildung und Begleitung von Streitschlichter*innen, die Etablierung und Begleitung von Klassenräten, die Durchführung von Anti-Mobbing-Projekten und die Unterstützung des sozialen Lernens sind nur einige der bedarfsorientierten und partizipativen Angebote.

Ihre Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Rückfragen:

Frau Retzlaff, Tel. 030-62005114

Weitere Informationen zur Einsatzstelle finden Sie hier.

Ganztags Schule Lynar

Wir suchen eine/n

Erzieher*in in der gebundenen Ganztagsbetreuung

  • ab 15.08.2018
  • in Teilzeit mit 30 Wochenstunden

 

Ihre Aufgaben

  • Sie begleiten die Schüler*innen in der unterrichtsfreien Zeit, orientiert an einem mit der Schule abgestimmten, integrierten Betreuungskonzepts.
  • Sie fördern das soziale Lernen in Gruppen und Schulklassen.
  • Sie leiten spezielle Freizeitangeboten und Projektarbeitsformen an.
  • Sie führen Eltern- und Familiengespräche.

 

Was wir voraussetzen

  • Sie verfügen über einen Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher*in.
  • Sie haben bereits Erfahrungen im Arbeitsfeld ‚Jugendhilfe an Schule‘ gesammelt.

 

Was wir uns wünschen

  • Sie haben Erfahrungen in der methodischen Durchführung von Gruppenaktivitäten mit Kindern und Jugendlichen, bestenfalls in der Ganztagsbetreuung.
  • Sie verfügen über besondere Kenntnisse bzw. Fähigkeiten wie Gärtnern, Tischlern, Sportarten, Nähen, Kochen o.a.
  • Sie arbeiten gerne mit den Eltern der Schüler*innen zusammen und verfügen über entsprechendes methodisches Fachwissen.
  • Es fällt Ihnen leicht mit Menschen in Kontakt zu treten und Sie haben einen wertschätzenden Blick auf Familien mit unterschiedlichen Herkunftsgeschichten.

Was Sie bei uns erwartet

  • Sie werden Teil eines berlinweit tätigen und bekannten Trägerverbunds, der einen guten Ruf genießt. Unsere Mitarbeiter*innen heben insbesondere unser offenes, unterstützendes und wertschätzendes Arbeitsklima hervor.
  • Ihre Vergütung richtet sich nach dem gemeinsam mit dem Betriebsrat vereinbarten, verbindlichen Gehaltssystem, orientiert am TVL.
  • Regelmäßige Supervision und Sitzungen in einem multiprofessionellen, vielfältigen und motivierten Team unterstützen Sie fachlich.
  • Unsere Leitungskräfte arbeiten Sie ein und stehen Ihnen bei Fragen fachlich zur Seite.
  • Sie können sich intern fortbilden lassen, als Berufseinsteiger*in an unserem Qualifizierungsprogramm teilnehmen und erhalten Zuschüsse zu größeren Weiterbildungen.

 

Haben Sie Lust bekommen Teil unseres Teams zu werden?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 01.07.2018 gerne per Email unter dem Stichwort „GGB Nkn“ an neben genannte Adresse.
(Sollten Sie eine postalische Bewerbung bevorzugen, so legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, sofern eine Rücksendung erwünscht ist.)