Erzieher*in für familienaktivierende Wohngruppe

Ab sofort bzw. zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n Erzieher*in (m/w/x) für unsere familienaktivierende Wohngruppe „Die Adalbert“ in Berlin Kreuzberg.

„Die Adalbert“ bietet bis zu acht Kindern im Grundschulalter einen vorübergehenden Platz zum Wohnen und den Eltern Unterstützung und Beratung, wenn die Familie in eine Krise geraten, die so schwer ist, dass ein Zusammenleben zu Hause nicht mehr möglich ist.

 

Weitere Informationen zur „Adalbert“ finden Sie hier.
Ihre Ansprechpartnerinnen bei inhaltlichen Rückfragen: Heide Westermann und Jasmin Ahrens, Tel.: 030 – 61609586

Adalbertstr

Wir suchen eine/n

Erzieher*in für familienaktivierende Wohngruppe

  • ab sofort bzw. zum nächst möglichen Zeitpunkt
  • in Teilzeit mit 25 – 30 Wochenstunden

 

Ihre Aufgaben

  • Als pädagogische Bezugsperson stehen Sie den Kindern im Gruppendienst zuverlässig und verbindlich zur Seite.
  • Sie arbeiten eng mit den Eltern und anderen Familienangehörigen zusammen, sowie mit Schulen und anderen Fachdiensten und Institutionen.

 

Das bringen Sie mit

Was wir voraussetzen

  • Sie verfügen über einen Berufsabschluss als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder einen vergleichbaren pädagogischen Abschluss.
  • Sie haben die Bereitschaft im Wechselschichtdienst zu arbeiten.

Was wir uns wünschen

  • Sie konnten bereits einschlägige Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe und/oder in der Arbeit mit psychosozial belasteten Kindern ab dem 6. Lebensjahr und deren Familien sammeln.
  • Ihre Haltung gegenüber Eltern ist aufgeschlossen und wertschätzend.
  • Sie sind dazu bereit sich aktiv und verbindlich in die Beziehung mit belasteten Familien einzubringen.

Was Sie bei uns erwartet

  • Sie werden Teil eines berlinweit tätigen Trägerverbunds, der einen guten Ruf genießt. Unsere Mitarbeiter*innen heben insbesondere unser offenes, unterstützendes und wertschätzendes Arbeitsklima hervor.
  • Ihre Vergütung richtet sich nach dem gemeinsam mit dem Betriebsrat vereinbarten, verbindlichen Gehaltssystem, orientiert am TVL.
  • Regelmäßige Sitzungen im Team sowie Supervision unterstützen Sie fachlich.
  • Unsere Leitungskräfte arbeiten Sie ein und stehen Ihnen bei Fragen fachlich zur Seite.
  • Sie können sich intern fortbilden lassen, an unserem Qualifizierungsprogramm teilnehmen und Sie erhalten Zuschüsse zu größeren Weiterbildungen.

Unsere weiteren Leistungen finden sie hier.

 

Haben Sie Lust bekommen Teil unseres Teams zu werden?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.12.2018 unter Angabe des Stichworts „Erzieher*in Adalbert“ an neben genannte Anschrift.

 

(Bewerbung gerne per E-Mail oder alternativ postalisch mit beigelegtem frankiertem Rückumschlag, sofern eine Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird.)

Unsere Datenschutzerklärung zu Ihrer Bewerbung finden Sie hier.