Erzieher*in / Fachkraft Integration (w/m/d) Schule Neukölln

Ab 01.01.2022 suchen wir eine*n Erzieher*in / Fachkraft Integration (m/w/d) für den Gebundenen Ganztagsbetrieb (Klassenstufe 1-3) an der „Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli“ in Berlin-Neukölln. Im Gebundenen Ganztag werden Schüler*innen durch die Lern- und Freizeitphasen des Schultages begleitet. Unterricht und Freizeitbetreuung findet für alle Schüler*innen verbindlich von 8 bis 16 Uhr statt.

Weitere Informationen zur Ganztagsbetreuung finden Sie hier.

Ganztag-Campus-Ruetli

Wir suchen eine*n

Erzieher*in / Fachkraft Integration (w/m/d) Schule

  • ab 01.01.2022
  • in Teilzeit mit 30-35 W.std.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie begleiten Schüler*innen unterschiedlicher Nationalitäten während der Unterrichtszeit, orientiert an einem mit der Schule abgestimmten, integrierten Betreuungskonzepts.
  • Sie unterstützen betreuerisch während dem Mittagessen und bei den Hausaufgaben.
  • Sie fördern das soziale Lernen in Gruppen und Schulklassen.
  • Sie leiten spezielle Freizeitangebote, AGs und Projektarbeitsformen an.
  • Sie führen Eltern- und Familiengespräche.

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Berufsabschluss als staatlich anerkannte*r Erzieher*in bzw. einen als vergleichbar anerkannten berufsqualifizierenden Abschluss.
  • Sie verfügen idealerweise über eine Zusatzqualifikation als Facherzieher*in für Integration o.ä. (z.B. Heil- oder Rehapädagog*in).
  • Sie haben bereits Erfahrungen im Arbeitsfeld Jugendhilfe an Schule gesammelt.
  • Sie haben Erfahrungen in der methodischen Durchführung von Gruppenaktivitäten mit Kindern und Jugendlichen, bestenfalls in der Ganztagsbetreuung.
  • Sie arbeiten gerne mit den Eltern der Schüler*innen zusammen und verfügen über entsprechendes methodisches Fachwissen.
  • Es fällt Ihnen leicht mit Menschen in Kontakt zu treten und Sie haben einen wertschätzenden Blick auf Familien mit unterschiedlichen Herkunftsgeschichten.

Das können Sie von uns erwarten

  • Vergütung: Ihre monatliche Vergütung richtet sich nach unserem hausinternen Gehaltssystem, das sich an der Entgelttabelle TVL/SuE des Landes Berlin orientiert
  • Kollegiale Aktivitäten: Teamtage, Feiern und originelle Aktionen gehören zur Juwo-Kultur
  • Gesundheitsförderung & Sport: wir bezuschussen diverse Angebote, z.B. eine Mitgliedschaft im Urban Sports Club
  • Entwicklung: Weiterbildungen und Qualifikationen werden bei uns gefördert, zudem können Sie regelmäßig Supervision in Anspruch nehmen
  • Wertschätzung: Mitarbeiter*innen heben insbesondere unser offenes und unterstützendes Arbeitsklima hervor

 

Unsere weiteren Arbeitgeberleistungen finden Sie hier.

 

Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per Mail unter dem Stichwort „Erzieher*in GGB Nkn“ bis zum 19.12.2021 an bewerbung@jugendwohnen-berlin.de

Neben einem Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen ist uns Ihr Motivationsschreiben besonders wichtig! Erzählen Sie uns, wer Sie sind und was Sie antreibt. Wir wollen Sie wirklich kennenlernen!

 

Ihre Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Rückfragen: Wiebke Retzlaff, Tel. 030 – 62005114