Tagesgruppe "Spurwechsel"

Die Tagesgruppe "Spurwechsel" ist ein Angebot für Jugendliche im Neuköllner Norden.

 

Wen nehmen wir auf?
Die Tagesgruppe „Spurwechsel“ nimmt 13-16 jährige schulpflichtige Jugendliche auf, die aus unterschiedlichen Gründen als schwer beschulbar gelten.

 

Was möchten wir erreichen?
Die primäre Zielsetzung des Projekts ist es, Interesse am Lernen und an Bildungsthemen bei den Jugendlichen zu wecken und sie zu befähigen, sich eine schulische und/oder berufliche Perspektive zu erarbeiten.

Zusätzlich möchten wir die jungen Menschen in ihren psychosozialen Kompetenzen stärken und die Familien zur Mitwirkung motivieren.

 

Wie arbeiten wir?
Bei der Tagesgruppenarbeit handelt es sich um ein Ganztagsangebot, d.h. die Jugendlichen werden zwischen 8:30 und 15:00 Uhr betreut.

Im Rahmen einer klar strukturierten Tages- und Wochenplanung finden Unterricht, Gruppenarbeit, werkpädagogische Angebote, sport- und kulturbezogene Aktivitäten sowie individuelle Unterstützungsangebote zur Förderung einzelner Jugendlicher statt.

Die Jugendlichen werden dazu angeregt, sich partizipativ einzubringen.

 

Familientherapeutische Arbeit
Für den Erfolg der Arbeit spielt die Aktivierung der Familien eine zentrale Rolle. Wir setzen dies um durch regelmäßig stattfindende familientherapeutische Gespräche sowie begleitende Gruppenaktivitäten für Familien.

 

Download

 

 

Kontakt

Tagesgruppe "Spurwechsel"
Sonnenallee 163 | 1. OG links
12059 Berlin
Tel.: 030 72023341
Mobil: 01520 9342517 (neu)
Fax: 030 53147026

tgspurwechsel@jugendwohnen-berlin.de

 

Sandra Oehler

Koordination Tagesgruppen Neukölln

Mobil: 0157 38784719 

oehler@jugendwohnen-berlin.de

 

 

Susanne Birk

Regionalleitung ambulante und teilstationäre Hilfen,

sozialräumliche Projekte und schulbezogene Jugendhilfe

Reuterstr. 43, 12047 Berlin

Tel.: 030 7790799-0 | Fax: 030 7790799-11

 

birk@jugendwohnen-berlin.de

 

 

 

Impressum
Intern |
Sitemap |
Suche |