Schulstation an der Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli (Neukölln)

Seit dem Schuljahr 2008/2009 ist Jugendwohnen im Kiez Träger der Schulstation an der Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli in Neukölln. Die Schulstation ist Lern- und Übungsfeld mit dem Ziel, Konflikt- und Stresssituationen aufzufangen und psychische Problemlagen zu reduzieren. Das Erreichen positiver Lernentwicklungen für den Klassenverband wird angebahnt und unterstützt. Die MitarbeiterInnen der Schulstation bieten Hilfe bei der Bewältigung von Konflikten, insbesondere für SchülerInnen, die aufgrund unangepasster Verhaltensweisen nicht oder unzureichend am Unterricht teilnehmen können. Eltern und LehrerInnen werden in die Problemlösungen einbezogen und können Beratung in Anspruch nehmen. Gemeinsam mit der Schule konzipieren unsere Fachkräfte Gruppenangebote zur Förderung der sozialen und personalen Kompetenzen.

 

 

Angebote

 

  • Verlässliche Öffnungszeiten
  • Beratungsangebot für LehrerInnen, ErzieherInnen, Eltern und SchülerInnen
  • Mediation, Vermittung in Konflikten
  • Ausbildung, Betreuung und Supervision der Streitschlichter
  • Betreuung der KlassensprecherInnen
  • Geschlechterorientierte Gruppenarbeit (Mädchen- und Jungengruppe)
  • Entspannungs- und Motorikgruppen
  • Klassentrainings und Projekte im sozialen Lernen
  • Einzelförderung
  • Informationen über Freizeitangebote und Angebote sozialer Einrichtungen im Kiez
  • Begleitung, Beratung und Kooperation mit dem Jugendamt
  • Zusammenarbeit mit der Interkulturellen Moderation
  • Thematische Elternabende
  • Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder“

 

 

Methoden

 

Die Fachkräfte (Sozialpädagoginnen und Erzieher) arbeiten vorrangig mit Methoden der Gruppenarbeit, sowohl bei Kriseninterventionen in der Unterrichtszeit als auch bei Angeboten in der unterreichtsfreien Zeit. 

 

Die Leitlinien sind hier:

  • Akzeptanz und Wertschätzung der individuellen Persönlichkeit
  • Ausrichtung der Angebote am Bedarf und an den NutzerInnen
  • Lebenswelt- und Sozialraumorientierung
  • Interkulturelle Kompetenz und Arbeitsweise
  • Ansetzen am Willen und an den Interessen der NutzerInnen
  • Aktivierung der Ressourcen und Förderung von Selbsthilfe
  • Systemische Arbeitshaltung
  • Geschlechtsspezifisches Arbeiten
  • Kooperation und Vernetzung

 

 

Vermittlung externer Hilfen

 

Zusätzliche externe Hilfen vermittelt die Schulstation bei Bedarf:

  • Schulpsychologie
  • Sonderpädagogische Förderzentren
  • Erziehungs- und Familienberatung
  • Kinder- und Jugendgesundheitsdienst, Beratungsstelle für Kinder- und Jugendpsychatrie (Gesundheitsamt)
  • Jugend- und Familienförderung freier oder öffentlicher Träger
  • Sozialpädagogischer Dienst
  • Freizeit- und Gemeinwesen, z.B.Sportvereine, Stadtteilzentren

 

 

Download

 

 

Kontakt

Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli

Weserstraße 12, 12047 Berlin

Tel.: 030 53086624

schulstation-gemschule-nk@jugendwohnen-berlin.de

 

Daniela Pelivan

Bereichsleitung schulbezogene Jugendhilfe

Reuterstr. 43, 12047 Berlin

Tel.: 030 7790799-0 | Fax: 030 7790799-11

 

pelivan@jugendwohnen-berlin.de

 

 

 

 



Die Schulstation wird vom Jugendamt Neukölln gefördert.

 

 

 

Impressum
Intern |
Sitemap |
Suche |