Presseeinladung: Ein Mehrgenerationenhaus für den Kiez Wassertorplatz in Kreuzberg

14.04.07

 

Am Freitag, 27. April 2007 wird um 14 Uhr das Mehrgenerationenhaus Wassertor in Kreuzberg eröffnet. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg und das Stadtteilmanagement Wassertorplatz - KonAk laden herzlich zur Einweihung ein.


Das Mehrgenerationenhaus Wassertor ist eine Begegnungs- und Bildungsstätte mit generationenübergreifendem Ansatz. Es bietet und fördert zielgerichtete Angebote für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren, u. a. Deutschkurse für Migranten, Computerkurse für Senioren und Sportangebote für Jugendliche und Kinder. Das Haus ist Sitz verschiedener Kiezinitiativen und Vereine, die mit diesem Projekt eine nachhaltige Unterstützung ihrer Arbeit erfahren. Das Spektrum der Handlungsfelder reicht von der Drogenprävention durch "Mütter ohne Grenzen", über die Mädchenarbeit von "RABIA e.V.", das Vermitteln von Patenschaften für Kinder von Alleinerziehenden durch "PaKiA" bis hin zur Jugendmobilität innerhalb Europas durch "Eurocircle Deutschland e.V."

 

Das Mehrgenerationenhaus ist ein Kooperationsprojekt von Jugendwohnen im Kiez, der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, dem Stadtteilmanagement Wassertorplatz - KonAk sowie vielen Akteuren und Bewohnern des Wassertor-Kiezes. Möglich wurde das Projekt durch die Verbindung von professionellem und ehrenamtlichem Engagement, finanziert wird das Mehrgenerationenhaus mit Mitteln aus dem Bund-Länder-Programm "Soziale Stadt".

 

Das Stadtteilmanagement Wassertorplatz - KonAk wird getragen von Jugendwohnen im Kiez. Die beiden Stadtteilmanagerinnen Alev Kubat und Anni-Kristin Falk betreiben "präventives Stadtteilmanagement" in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. Ziel ist die Stärkung des nachbarschaftlichen Zusammenlebens, die Förderung der Selbsthilfe unter den Bewohnern und die Aufwertung des Quartiers. Jugendwohnen im Kiez entwickelt und verwirklicht seit 1979 Angebote in den Bereichen der Jugendhilfe, Arbeitsförderung, Quartiers- und Gemeinwesenarbeit.

 

Mehrgenerationenhaus Wassertor
Wassertorstraße 48, 10969 Berlin
Tel.: 030-61 65 95 82

 

Kontakt


Stadtteilmanagement Wassertorplatz – KonAk

André Stallmann, Anni-Kristin Falk, Alev Kubat

Wassertorstraße 48

10969 Berlin

Tel: 030-61 65 95 82

Fax: 030-61 65 96 25

E-Mail: konak@jugendwohnen-berlin.de

Impressum
Intern |
Sitemap |
Suche |