Mediathek am Herman-Hesse-Gymnasium

Im Rahmen des Bonusprogramms konnte für die Mediathek des Hermann-Hesse-Gymnasiums eine Medienpädagogin gewonnen und der Bereich erweitert werden. Die Mediathek verfügt über einen großen Bestand an Lehrbüchern, Fachliteratur und aktuellen Jugendbüchern. Neben Schulbüchern finden die SchülerInnen  fremdsprachliche Lektüre, Belletristik, Buchempfehlungen aber auch Materialien zur Berufsorientierung. Die Räumlichkeiten bieten Computer-Arbeitsplätze mit Internetanbindung zur Recherche und Vorbereitung von Referaten, Präsentationen oder Bewerbungen.

 

Die Mediathek am Hermann-Hesse-Gymnasium wird durch eine Medienpädagogin und studentische Lerncoaches betreut. In Kooperation mit den Fachbereichen organisieren sie Aktivitäten rund um das Lesen und Lernen. Täglich finden betreute Selbstlernzeiten für die Jahrgänge 7-10 statt. Während der einstündigen Mittagspause kann die Mediathek zum Lernen, Lesen und Entspannen in einer gemütlichen Leseecke genutzt werden.


Die Mediathek ist täglich von 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Nach Absprache kann das Angebot auch nach Unterrichtsende genutzt werden.


Die Mediathek der Hermann-Hesse-Schule ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Berlin und Brandenburg e.V. (AGSBB e.V.).



Kontakt

Hermann-Hesse-Gymnasium
Mediathek
Böckhstraße 16 | 10967 Berlin


Während der Sanierungsphase befindet sich die Mediathek
an der benachbarten Sekundarschule Graefestraße.

Graefestraße 85 | 10967 Berlin


Ansprechpartnerin: Uta Busch
Tel.: 030 66643409 - 64
Mail: hesse-mediathek@jugendwohnen-berlin.de

 

Daniela Pelivan

Bereichsleitung schulbezogene Jugendhilfe

Reuterstr. 43, 12047 Berlin

Tel.: 030 7790799-0 | Fax: 030 7790799-11

 

pelivan@jugendwohnen-berlin.de

 

 




Gefördert im Rahmen des Bonus-Programms der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Impressum
Intern |
Sitemap |
Suche |