Tagesgruppen für Kinder

Bei der Unterbringung in einer Tagesgruppe  für Kinder handelt es sich um eine familienorientierte Erziehungshilfe nach § 32 KJHG. Das zuständige Jugendamt entscheidet über den Bedarf und die Angemessenheit der Hilfe und finanziert diese.

 

In unseren Gruppen werden bis zu 10  Kinder von 2 ErzieherInnen, einer SozialpädagogIn und einer PsychologIn/familientherapeutIn an Wochentagen ab 12.00 bis 17.00 bzw. 18.00 Uhr intensiv betreut. Aufgenommen werden Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, die sich in belastenden sozialen, psychosozialen und individuellen Lebenssituationen befinden und deren Eltern Unterstützung bei der Erziehung benötigen. Bedingung ist, dass die Eltern das erzieherische Anliegen der Tagesgruppe unterstützen, bereit für Veränderungen sind und mit den pädagogischen Fachkräften zusammenarbeiten.

 

Wichtiger Grundsatz für unsere Tagesgruppen ist, dass die Konzeption nach den festgestellten Bedarfen und Problematiken der jeweils zu betreuenden Kinder und ihren Familien auszurichten ist. Evaluation und Fortschreibung der Konzeption sind somit Bestandteil der Arbeit.

 

Von Kindern bemalte Wand in der Tagesgruppe Hauptstraße

 

 

Pädagogisch - therapeutisches Angebot


Kinder entwickeln aufgrund belastender aktueller Lebenssituationen und lebensgeschichtlicher Entwicklung sowie dysfunktionalen Umweltfaktoren problematische Verhaltensweisen. An diesen Faktoren setzen wir an, um möglichen Fehlentwicklungen entgegenzuwirken. Bestandteil unserer Arbeit ist, mit Familie und Schule neue Sicht- und Handlungsweisen zu entwickeln und gemeinsam positiv auf die Lebenswelt des Kindes einzuwirken. Im Gruppenalltag wird das Verhalten des Kindes thematisiert und systematisch und planvoll bearbeitet. Wir arbeiten dabei eng vernetzt in einem interdisziplinären Team.

 

Für die familientherapeutische Begleitung der Tagesgruppe wird eine therapeutische Fachkraft mit halber Stelle eingesetzt. Einmal pro Woche findet eine Teamsitzung mit Fallbesprechungen zu allen Kindern aus der Tagesgruppe statt. Diese und die gemeinsame Planung des pädagogischen Vorgehens werden durch die therapeutische Fachkraft begleitet.

 

Unsere Arbeit baut auf therapeutischen Ansätzen und Methoden auf. Sie ist gekennzeichnet durch:

 

 

 

Methoden

 



Für Kinder mit gravierender Schulproblematik, deren Verbleib in der Regelschule gefährdet ist, bieten wir parallel zur Tagesgruppenarbeit ein zusätzliches Schulmodul an.

 

 

 

Sportraum in der Tagesgruppe Pohlstraße
Tagesgruppe Wiclefstraße

Download

Kontakt

 

 

Impressum
Intern |
Sitemap |
Suche |