17.05.2017: ALBA Kita Sport für die Kinder in der Kita im Friedrichshain

Die Kita im Friedrichshain gewinnt mit  ALBA Kita Sport ein neues Bewegungsangebot für ihre Kita-Kinder dazu. Ab 1. Juni 2017 ist die Kita im Friedrichshain Partnerkindertagesstätte von ALBA BERLIN. Gesponsert wird sie durch den Kooperationspartner Vivantes.


Jeden Donnerstag gibt es für die Kitakinder zwei Bewegungsangebote, die von einem ausgebildeten Kitatrainer und einer internen pädagogischen Fachkraft begleitet und angeleitet werden. Das Angebot für die älteren Kinder findet in der ALBA Sporthalle im Kollwitz Kiez statt. Die kleineren Kinder bewegen sich auf dem Gelände des Klinikums Vivantes. Die 50-minütigen ganzheitlichen Bewegungsangebote sind spielerisch und altersgemäß angelegt. Sie sollen die koordinativen Grundfähigkeiten der Kinder stärken und einfach Spaß machen!


Emma: „Die Turnhalle ist gaaanz groß und man darf alles machen! […] Wenn man von einer Wand zur anderen Wand läuft dauert das ganz lange!“


Es gibt jährlich zwei große „Kita- Olympiaden“, zu denen alle Partnerkitas eingeladen sind. Einmal im Sommer und einmal im Winter wird die Kita im Friedrichshain mit den Kindern daran teilnehmen. „Wir freuen uns über diese Kooperation und die Möglichkeit für die Kinder. An der Stelle danken wir ALBA Jugend für ihr Engagement und Vivantes für die finanzielle Unterstützung, durch die dieses Angebot erst möglich wird.“ so Sascha Bauer, Leiter der Kita im Friedrichshain.

 

Kita im Friedrichshain

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum
Intern |
Sitemap |
Suche |