Positionspapier der LIGA der Spitzenverbände zur HzE-Diskussion

Die Liga der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege in Berlin (www.ligaberlin.de) hat sich klar und kompakt zur Diskussion über Hilfen zur Erziehung (siehe betr. Tagesspiegel-Debatte) positioniert. 

Sie plädiert für eine sachliche Analyse der Rahmenbedingungen von Hilfen zur Erziehung und entsprechende Schlussfolgerungen. 

 

"Für einen seriösen Umgang mit den Hilfen zur Erziehung (HzE)" 

Positionspapier vom November 11

Impressum
Intern |
Sitemap |
Suche |