09.05.2017: Einweihung der Stadtteil-Kita in der Neuköllner Siedlung High-Deck

120 neue Kitaplätze und Familienbildungsangebote in Neukölln


Am 9. Mai kamen in der Stadtteil-Kita High-Deck Fördergeber, Unterstützer, Partner, Firmen, Eltern und das Team zusammen, um die Kita feierlich einzuweihen. Viele haben die Phasen vom ersten Spatenstich bis zur Einweihung intensiv begleitet und ´gemeinsam an einem Strang gezogen´.

 

Susanne Cokgüngör, Geschäftsführerin der Juwo-Kita gGmbH, zielt in ihren Grußworten auf die "trockenen und nassen Phasen", die die Fertigstellung verzögert aber nicht verhindert haben. Am Ende wurden mit der Kita 120 ´Lieblingsplätze´ geschaffen, an denen sich Kinder wohlfühlen können.  „Hier werden alle wertgeschätzt. Das ist die Botschaft, die sie ausstrahlt“ würdigt Frau Klebba, Staatssekretärin für Jugend und Familie, die Kita als einen neuen ´Lieblingsplatz´ in der High-Deck-Siedlung. Einen Stadtteil, der Unterstützung braucht. Frau Dr. Giffey, Bezirksbürgermeisterin von Neukölln betont, „Wie wichtig es ist, dass Kinder gute Chancen bekommen, egal aus welchem Elternhaus sie stammen.“ und überreicht Omar, seit Februar Kita-Kind hier, stellvertretend einen Lego-Kasten.

 

Ein Kita-Vater hat für diesen Tag eine Einweihungstorte gebacken. Für Katrin Junge-Herberg, Leiterin der Kita, schließt sich damit der Kreis. „Die Eltern beteiligen sich am Kitaleben [...] Teilhabe wird hier von Anfang an gelebt" und getreu der Partizipation haben die Kinder sie beauftragt zu sagen, was ihnen gefällt. „wir haben tolle Sachen […] und dass es immer schöner und schöner wird“.

 

Stadtteil-Kita High-Deck

 

Pressemitteilung

 

Bericht: „Jeder, der in Neukölln neue Wohnungen baut, muss auch für Kita-Plätze sorgen!“

(FACETTEN-Magazin, 12. Mai 2017)

 

Staatssekretärin für Jugend und Familie Sigrid Klebba
Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey
Staatssekretär für Wohnen Sebastian Scheel
Kitaleitung Katrin Junge-Herberg

Team der Stadtteil-Kita High-Deck und Juwo-Kita gGmbH Geschäftsführerin Susanne Çokgüngör
Impressum
Intern |
Sitemap |
Suche |